• Aktuelles
  • Über uns
  • Künstler
  • Adochi
  • Claudia Larissa Artz
  • Ralph Bageritz
  • Hella Berent
  • Maria Deppe
  • Claudia Desgranges
  • Achim Duchow
  • Knopp Ferro
  • HM. Fink
  • Gibbs
  • Gabriele Heider
  • Johanna Heß
  • Hiroko
  • Imi Knoebel
  • Lace
  • Andrea Morein
  • Mutsumi Okada
  • Uta Rings
  • Babak Saed
  • Dirk Salz
  • Jo Schultheis
  • Petra Siering
  • Jörn Stoya
  • Johannes Stüttgen
  • Nam, Tchun Mo
  • Holger Tibo
  • Tinka von Hasselbach
  • Deva Wolfram
  • Hideaki Yamanobe
  • Kataloge
  • Messepräsenz
  • Archiv
  • Ausstellungsvideos
  • Kontakt
  • Impressum

  • aus der Serie rough cuts

    Claudia Desgranges

    1953 geb. in Frankfurt/Main, 1978-84 Studium der Malerei, Kunstakademie Düsseldorf/Abt.Münster, 1983-93 Lehrauftrag für Malerei a. d. Westfälischen - Wilhelms - Universität Münster

    1988 Kunstfonds Bonn, Progetto Civitella d´Agliano, 1993 Preis für Malerei, Anker Bank Köln / Zürich, 1996 Projektstipendium Sparkassenstiftung Bonn, 2014 Pollock-Krasner Foundation, Grant, NY, NYC.

    Claudia Desgranges lebt und arbeitet in Köln und München.



    Bildergalerie
    Biografie / Ausstellungsverzeichnis

    Webseite von Claudia Desgranges